Gemüsejungpflanzen 2019

Gut zu wissen: Jedes einzelne Pflänzchen wird von Hand gezogen und wächst in feinster Bio-Erde! Zudem verwenden wir ausschließlich samenfeste Sorten.
Jungpflanzenmärkte
Bei diesen Veranstaltungen findet ihr uns mit Gemüse- und Kräuterpflanzen:

Gemüsejungpflanzen bestellen
Wenn du eher der Typ Gärtner*in bist, der gern zuhause in aller Ruhe tüftelt, wie du deinen Garten heuer gestalten möchtest und was du anbauen willst, ist unsere Bestell-Variante vielleicht die ideale Option für dich. Du gibst einfach in unserem neuen Webshop deine Bestellung ab und holst Deine Pflanzerl dann an einem gemeinsam vereinbarten Termin direkt bei uns ab. Bezahlen kannst du vor Ort in bar. Bestellfrist ist der 17. April.

Für unsere Gemüsefreund*innen aus dem Nordburgenland gibt es wieder einen eigenen Abhol-Termin, nämlich

  • Sa. 18.05., 10.00 Uhr, Jungpflanzen-Abhol-Tag in 7212 Forchtenstein, Burgenland, Gasthaus „Kukuruz Stubn“ – Achtung, ausschließlich Vorbestellungen! Infos hier:  Bestellinfo Forchtenstein 2019

Achtung, wenn du deine Bestellung in Forchtenstein abholen möchtest, schreib das bitte unbedingt bei der Anmerkung im Webshop dazu!

Einen wunderbaren Frühlingsbeginn euch allen! 🙂

 

Werbeanzeigen

Jungpflanzen vorbestellen

Die Temperaturen lassen schon erahnen: Die Gartensaison 2019 ist nicht mehr weit! Wir freuen uns euch zu berichten, dass wir auch heuer wieder bei zahlreichen Pflanzenmärkten mit unserer bunten Auswahl an Gemüse- und Kräuterpflanzen vertreten sein werden. Die Termine geben wir in Kürze bekannt… 🙂

Aber es gibt eine weitere gute Nachricht für euch!

Einige von euch haben ja schon die letzten Jahre die Möglichkeit genützt, Pflanzen bei uns vorzubestellen. Das lief bis jetzt über ein Bestellformular, welches lediglich aus einer Tabelle mit den Sortennamen bestand, aber keinerlei Info (und auch keine Fotos) zu den einzelnen Gemüsesorten und Kräutern beinhaltete. Damit ist jetzt Schluss, denn..

Wir haben einen Webshop!

In unserem neuen Webshop könnt ihr nun genüsslich gustieren und tüfteln, welche Pflanzen heuer den Weg in eure Beete finden sollen. Eure Bestellung gilt als Reservierung, aber Achtung, wir versenden keine Pflanzen per Postweg (auch wenn man das beim Begriff „Webshop“ annehmen könnte). Die vorbestellten Pflanzen können an einem gemeinsam vereinbarten Termin im April oder Mai direkt bei uns am Hof abgeholt werden.

Also: Auf die Plätze, fertig, los! Hier geht’s zum Webshop!

_MG_0973

Start in die Pflanzenmarkt-Saison

Die ersten drei Pflanzenmärkte sind vorbei, unsere Pflanzerl wachsen und wachsen, und die ersten Salate, Paradeiser, Zucchini und vieles mehr haben es bereits von uns in eure Hände geschafft!

Hier paar Eindrücke von dem, „was bisher geschah“ 🙂

Unsere nächsten Termine:

Spezial-Abholtag für vorbestellte Jungpflanzen

  • Sa. 05.05., 10.30 Uhr, Jungpflanzen-Abhol-Tag in 7212 Forchtenstein, Burgenland, Gasthaus „Kukuruz Stubn“ – Achtung, ausschließlich Vorbestellungen (Bestellfrist 24.04.2018)! Infos hier:  Bestell-Info_Forchtenstein_2018

 

Gemüsejungpflanzen 2018

Wir melden uns zurück aus dem Winterschlaf und freuen uns, euch auch heuer wieder eine bunte Palette an Jungpflanzen anbieten zu können! Macht euch bereit für einige neue Sorten und schafft schon mal Platz im Garten! 🙂
Unsere Gemüse- und Kräuterpflanzen wachsen in feinster Bio-Erde und wir verwenden ausschließlich samenfeste Sorten.

Gemüsejungpflanzen bestellen
Wenn du eher der Typ Gärtner*in bist, der gern zuhause in aller Ruhe tüftelt, wie du deinen Garten heuer gestalten möchtest und was du anbauen willst, ist unsere Bestell-Variante vielleicht die ideale Option für dich. Du füllst einfach dieses Bestellformular aus und schickst es per Email oder mit der Post an uns. Deine Pflanzerl holst du dir dann an einem gemeinsam vereinbarten Termin in der Zeit zwischen Ende April bis Mitte Mai direkt bei uns (oder am 5. Mai in Forchtenstein) ab. Bezahlen kannst du vor Ort in bar.

Jungpflanzenmärkte
Für die, die es lieber spontan und mit ein bisschen mehr Menschengetümmel haben – auch hier findet ihr uns mit Gemüsejungpflanzen:

Spezial-Abholtag für vorbestellte Jungpflanzen

  • Sa. 05.05., 10.30 Uhr, Jungpflanzen-Abhol-Tag in 7212 Forchtenstein, Burgenland, Gasthaus „Kukuruz Stubn“ – Achtung, ausschließlich Vorbestellungen! Infos hier:  Bestell-Info_Forchtenstein_2018

Gemuesepflanzen vom Sepplashof

Gemüsejungpflanzen 2017

Auch heuer habt ihr wieder Gelegenheit, euch mit Gemüsejungpflanzen vom Sepplashof zu versorgen. Wir haben auch diesmal wieder viele Spezialitäten für euch im Gepäck, und unser Sortenangebot um einige bunte Neuigkeiten erweitert. Selbstverständlich verwenden wir ausschließlich samenfeste Sorten, die in feinster Bio-Erde gedeihen.

Gemüsejungpflanzen bestellen
Wenn du eher der Typ Gärtner*in bist, der gern zuhause in aller Ruhe tüftelt, wie du deinen Garten heuer gestalten möchtest und was du anbauen willst, ist unsere Bestell-Variante vielleicht die ideale Option für dich. Du füllst einfach dieses Bestellformular aus und schickst es an sepplashof {a} gmx.at  Deine Pflanzerl holst du dir dann an einem gemeinsam vereinbarten Termin in der Zeit zwischen Ende April bis Mitte Mai. Bezahlen kannst du vor Ort in bar.

Jungpflanzenmärkte
Für die, die es lieber spontan und mit ein bisschen mehr Menschengetümmel haben – auch hier findet ihr uns mit Gemüsejungpflanzen:

– Sa. 15.04.,10-16 Uhr, 4. Hoffest mit Pflanzentauschmarkt bei Dexterrinder Südbgld
– Sa. 22.04., 10-14 Uhr Pflanzenmarkt Fürstenfeld, Steiermark
– So. 23.04., 10-15 Uhr, Pflanzenmarkt in Limbach, vor dem Limbacher Hof, Burgenland
– Sa. 29.04., 13-18 Uhr, Pflanzenmarkt bei der Heilquelle in Ollersdorf, Burgenland
– Mo. 01.05., 13-18 Uhr, Pflanzenmarkt bei der Sonnenerde, Burgenland
– Mi. 03.05., 18 Uhr, Vortrag von Julia Wolf & Pflanzenmarkt in 8241 Stögersbach, beim Gasthaus Jeitler, Steiermark
– Fr., 12.05., 9-17 Uhr, Pflanzenmarkt vor dem Lagerhaus in 8230 Hartberg, Steiermark
– Sa. 13.05., Pflanzenmarkt in 7521 Eberau bei der Kräuterspirale, Burgenland
– Sa. 10. & So. 11.06. Gartentage im Schloss Kohfidisch, Burgenland

Gemüsejungpflanzen vom Sepplashof

Wie bereits im Jänner angekündigt, werden wir vorerst nicht nach dem SoLawi-Modell weiter wirtschaften. Das bedeutet jedoch nicht – wie vielfach falsch interpretiert – dass wir gar nichts mehr mit Gemüse am Hut haben!!! 😉   Zum Beispiel…..

Gemüsejungpflanzen bestellen
Zum Beispiel produzieren wir heuer vermehrt Gemüsejungpflanzerl und geben euch erstmals die Gelegenheit, diese vorab zu bestellen und dann an einem individuell vereinbarten Termin – ohne Gedränge und Stress – direkt vom Hof abzuholen.
Falls das für dich eine angenehme Variante ist, weil du bspw. lieber schon zuhause tüftelst, wie du deinen Garten heuer anlegen möchtest, dann fülle einfach dieses Formular aus und schicke es an sepplashof {a} gmx.at  Die Abholung erfolgt an einem gemeinsam vereinbarten Termin in der Zeit zwischen Ende April bis Mitte Mai (bzw. für Wintergemüse im Juni). Bezahlen kannst du vor Ort in bar.

Jungpflanzenmärkte
Für die, die es lieber spontan und mit ein bisschen mehr Rummel haben – auch hier findet ihr uns mit Gemüsejungpflanzen:

– Sa.16.04., 10-15 Uhr, Hoffest mit Pflanzenmarkt bei Dexterrinder im Südburgenland, 8293 Wörterberg Nr. 91
– So.24.04., 10-15 Uhr, Pflanzenmarkt in Limbach vor dem Gasthof Limbacher Hof
– Sa.30.04., ab 13 Uhr, Pflanzenmarkt bei der Heilquelle in Ollersdorf
– So.01.05., ab 13 Uhr, Pflanzenmarkt bei der Sonnenerde in Riedlingsdorf
– Fr.06.05., ab 9 Uhr, Raritätenmarkt beim Lagerhaus Wechselgau in Hartberg
– Sa.07.05., 10-15 Uhr, 2. Pinkataler Kräuter- und Pflanzenmarkt in Eberau (bei der Kräuterspirale)
– Sa.18.06 & So.19.06., Gartentage im Schloss Kohfidisch

Unsere Pflanzerl wachsen übrigens in absolut torffreier Bio-Erde & wir verwenden ausschließlich samenfeste Sorten!

Jungpflanzen-Sepplashof-2016

Entscheidung

Vor ungefähr drei Jahren starteten wir gemeinsam mit einigen gemüsehungrigen Menschen das Projekt Solidarische Landwirtschaft Sepplashof. Es waren drei abenteuerliche, herausfordernde und sehr schöne Jahre für uns.

Wir starteten Anfang 2013 in Riedlingsdorf, auf einer kleinen gepachteten Fläche. Im zweiten Jahr übersiedelten wir mit dem Gemüse-Anbau nach Litzelsdorf, auf den „richtigen“ Sepplashof, wo wir mittlerweile auch unser neues Zuhause haben.

Die Bearbeitung des Bodens und der Aufbau von Infrastruktur (Anzuchthaus, Folientunnel, Geräte,..) waren wesentliche Aufgaben vor Ort. Die Jungpflanzenanzucht sowie der Gemüseanbau ließen es nie langweilig für uns werden. Manches funktionierte von Beginn an super, manches brachte uns an unsere Grenzen. Weiterlesen